Sozialrechtliche Vorschriften und digitaler Tachograph


Teilnehmerkreis:

Alle, die den Führerschein C oder C1, D besitzen und diesen beruflich nutzen.

 

Inhalt:

Kenntnis der sozialrechtlichen Rahmenbedingungen und Vorschriften für den Güterkraftverkehr, insbesondere höchstzulässige Arbeitszeiten in der Verkehrsbranche – Sanktionen für den Fall, dass der Fahrtenschreiber nicht oder falsch benutzt bzw. verfälscht wurde – Kenntnis der sozialrechtlichen Rahmenbedingungen für den Güterkraftverkehr – Rechte und Pflichten des Fahrers und der Fahrerin von Kraftfahrzeugen im Bereich der Weiterbildung – Sicherheitsgurte – Digitaler Tachograph.