Rationelles und wirtschaftliches Fahrverhalten Praxis


Teilnehmerkreis:

Alle, die den Führerschein C oder C1, D besitzen und diesen beruflich nutzen.

 

Inhalt:

Anwendung der Kenntnisse des theoretischen Teils Verbesserung des rationellen Fahrverhaltens.

Jede/r Teilnehmer/in fährt ca. 20 Minuten lang eine vorgegebene Strecke ab (Kombination aus Autobahn, Bundesstraße und Stadtverkehr). Im Anschluss werden die einzelnen Fahrten durch den Trainer kommentiert (durch die Aufzeichnungen) und die Lenker und Lenkerinnen auf ihre Fehler aufmerksam gemacht. Danach fahren die Lenker und Lenkerinnen die Strecke nochmals ab und versuchen, die gewonnenen Erkenntnisse umzusetzen.